Öffentlichkeitsgesetz

Seit 2012 gab es mindestens vier Konzepte für eine E-ID in der Schweiz

Bild: digitaler-pass.ch

Bundesrat und Parlament möchten eine elektronische Identifizierung (E-ID) in der Schweiz einführen. Zum Gesetzesvorhaben gibt es eine umfangreiche Dokumentation. Wer etwas tiefer ins Thema einsteigt, stösst aber bald auf Lücken: Es scheint seit 2012 mindestens vier Konzepte gegeben zu haben. Via Öffentlichkeitsgesetz konnten einige Dokumente beschafft (oder anderweitig gefunden) werden – einige fehlen noch.

Konzept I: Vier Varianten von Privat bis Staat

Konzept II: Analog dem neuen Personalausweis von Deutschland

Konzept III: Marktwirtschaftliche Authentifizierung mit staatlichen Identitätsattributen

Konzept IV: Im Rahmen der Vernehmlassung (Dokumente beim Bundesamt für Justiz):