Winterkongress 2020

SprecherIn

Lea Strohm

Lea Strohm hat in Utrecht einen Master in Innovation Science erworben und davor ein Studium in Internationalen Beziehungen absolviert. Sie hat sich unter anderem vertieft mit dem Einsatz Künstlicher Intelligenz in der Medizin befasst und dabei auch gesellschaftliche Voraussetzungen und damit zusammenhängende ethische Implikationen thematisiert. Seit Sommer 2019 ist sie Partnerin bei ethix - Lab für Innovationsethik in Zürich (www.ethix.ch) und widmet sich dabei regelmässig anwendungsbezogenen ethischen Aspekten von Vertrauen in der (digitalen) Innovation, auch in Unternehmenskontexten.

 
Vorträge an dieser Konferenz:
 

zurück zur Übersicht