Winterkongress 2020

Netzwerke, Security, Hard- & Software
Vortrag Einstieg

Barrierefreie Software – Warum wir uns mehr darum bemühen sollten

Lina Witzel, Werner Hänggi

Beginn um 19:45 Uhr
im Raum Proberaum,
Dauer: 30min

Seit Einführung der Web Content Accessibility Guidelines (WCAG) und des ARIA-Standards ist das Bewusstsein für Barrierefreiheit bei der Entwicklung von Software deutlich gestiegen und es ist wesentlich einfacher geworden, barrierefrei zu entwickeln. Dennoch ist die Situation in der Schweiz unbefriedigend und Nutzer mit einer Behinderung stossen immer wieder auf Barrieren in der digitalen Welt.

Dieser Vortrag soll einen Überblick über die derzeitige Situation in der Schweiz geben und mithilfe einer Live-Demonstration einige typische Barrieren aufzeigen. Danach sollen Anknüpfungspunkte aufgezeigt werden, wie wir die aktuelle Situation verändern und für mehr Inklusion sorgen können. Dabei sollen unter anderem folgende Fragen beantwortet werden: Wie sieht die rechtliche Situation in der Schweiz aus? Wie sehen klassische Barrieren aus, welche ein Nutzer mit einer Sehbehinderung antrifft? Wo können wir ansetzen, um diese Barrieren zu vermeiden?

 
Weiterführende Informationen:
 

zurück zur Übersicht

zurück zum Program