Winterkongress 2020

Netzwerke, Security, Hard- & Software
Vortrag Einstieg

Prototype Fund: Demokratie programmieren

Vera Eichenauer

Beginn um 16:15 Uhr
im Raum Proberaum,
Dauer: 30min

Dieser Vortrag stellt den neuen Prototype Fund Schweiz vor. In der Schweiz fehlt es an niederschwelligen Finanzierungen für Civic Tech Projekte. Der Prototype Fund Schweiz füllt diese Finanzierungslücke: er fördert digitale Lösungsansätze im Bereich der demokratischen Mitwirkung. Der Prototype Fund unterstützt die Entwicklung von der Projektskizze hin zum Prototypen mit open source Code. Die Projektideen werden mit bis zu 100’000 CHF pro Projektidee und bedarfsorientierten Coaching Massnahmen unterstützt. Wir werden dem Schweizer Publikum in diesem Vortrag zum ersten Mal das Konzept des Prototype Fund vorstellen. Zudem werden wir in der Präsentation auf die Herausforderungen von Civic Tech in der Schweiz eingehen und aufzeigen, wie der Prototype Fund Finanzierungslücken in der Schweizer Civic Tech Landschaft füllen möchte. Schliesslich beleuchten wir die bisherigen Erfahrungen mit Prototyping Programmen im Public Interest Tech Bereich in Deutschland, insbesondere jene der Open Knowledge Foundation. Der Prototype Fund in der Schweiz ist ein eigenständiges Projekt, aber wir sind im engen Austausch mit dem Prototype Fund Deutschland. Der Prototype Fund wird dreimal eine jährliche Förderungsrunde durchführen. Die Bewerbungsphase für die erste Förderungsrunde dauert von Mitte März bis Mitte Mai 2020. Die Prototypen-Phase startet Anfang September 2020 und endet Anfang März 2021. Der Prototype Fund wird vom Verein opendata.ch geleitet und von der Mercator Stiftung Schweiz unterstützt.

 
Weiterführende Informationen:
 

zurück zur Übersicht

zurück zum Program