Winterkongress 2018

 
Recht & Politik Vortrag Fortgeschritten

Netzsperren

Bernie Höneisen, Jorgo Ananiadis

Beginn um 15:15 Uhr im Raum Blaues Foyer, Dauer: 60min

Netzsperren werden auch in der Schweiz bei Teilen der Bundesverwaltung und vielen Politikern immer beliebter. Es herrscht der Irr-Glaube vor, das man damit die Internet-Benutzer abhalten kann, gewisse Angebote zu besuchen. Den Auftakt in der Schweiz macht das neue Casino-Gesetz, wo man die Schweizerischen Casinos vor ausländischer Konkurrenz bewahren möchte. Aber auch im Zusammenhang mit verbotenen pornographischen Inhalten glaubt unsere Regierung, das Problem in den Griff zu bekommen. Dies obwohl z.B. Deutschland schon vor Jahren genau die gegenteilige Erfahrungen gemacht hat und seither auf “Löschen statt Sperren!” setzt.

Nach einer kurzen eine Einführung in die Problematik der Netzsperren werden aktuelle Entwicklungen in der Politik erläutert. In der nachfolgenden Diskussion haben die Teilnehmer die Möglichkeit Fragen zu stellen und aktiv mitzudiskutieren. Ausserdem werden mögliche Strategien erörtert, wie man die Politik im Bereich Netzsperren wieder in eine Internet-verträglichere Richtung bewegen kann.

 
Weiterführende Informationen:

 

zurück zur Übersicht

zurück zum Program