Winterkongress der Digitalen Gesellschaft am 22.2.2020 in der Roten Fabrik in Zürich


Die Winterkongress ist das jährliche Treffen der Digitalen Gesellschaft: Am Samstag, 22. Februar 2020 kommen zum dritten Mal Hacker, Programmiererinnen, Aktivisten und Interessierte in Zürich – und zum ersten Mal in der Roten Fabrik – zusammen, um sich zu den Themen rund um Informationstechnologie, der Vernetzung und deren Auswirkungen auf unsere Gesellschaft auszutauschen.

Nachdem ab 10:00 Uhr Kaffee und Gipfeli bereit stehen, startet um 11:00 Uhr der Winterkongress mit einer Keynote. Im Anschluss stehen 28 Vorträge und Workshops in vier parallelen Tracks zur Auswahl. Dazwischen und im Anschluss gibt es Zeit zum Austausch und verschiedene Essensangebote. Ab 20:30 Uhr klingt der Winterkongress mit einer Abendveranstaltung sowie bei einem Bier oder Mate aus.

Der Tageseintritt beträgt für Nichtmitglieder 30 Franken. Eine Anmeldung ist ab sofort möglich. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt!

Der Winterkongress ist eine Koproduktion der Roten Fabrik und der Digitalen Gesellschaft. Partner sind Reclaim Democracy und die WOZ.

Programm Tickets Ort