Winterkongress 2020

Ethik, Wissenschaft & Gesellschaft
Workshop Einstieg

Digitale Selbstbestimmung – welcher Weg für die Schweiz und Europa?

André Golliez

Beginn um 18:30 Uhr
im Raum Proberaum,
Dauer: 60min

Die Schweiz und Europa ist durch zwei Modelle der Digitalisierung herausgefordert, welche den freiheitlichen und demokratischen Grundwerten widersprechen: die globalen Internetplattformen (“GAFA”) und der chinesische Weg. Der Workshop dreht sich um die Frage, wie in der Schweiz (und in Europa) digitale Selbstbestimmung auf individueller und kollektiver Ebene in Übereinklang mit den freiheitlichen Grundwerten gelingen kann. In einer ca. 20’ langen Einleitung werden die Prinzipien der digitalen Selbstbestimmung, das Konzept eines vertrauenswürdigen Datenraumes (in der Schweiz und Europa) sowie ein oder zwei anschauliche Use Cases präsentiert und zur Diskussion gestellt. Anschliessend 45’ moderierte Diskussion mit abschliessendem Fazit und Zusammenfassung.

 
Weiterführende Informationen:
 

zurück zur Übersicht

zurück zum Program