Bild: Job / Pixabay, Lizenz

Du hast mehrjährige Berufserfahrung oder eine Fachausbildung im Bereich Kommunikation? Du bist motiviert, die vielfältige Kommunikation einer gemeinnützigen Organisation sicherzustellen? Du bist verlässlich, verantwortungsbewusst und arbeitest gern selbständig sowie im Team? Und du sprichst und schreibst exzellentes Deutsch (allenfalls auch fliessend Französisch)? Dann können wir dir folgendes Angebot machen.

Wer ist die Digitale Gesellschaft? Was tun wir?

Wir treten für die Verwirklichung der Menschenrechte, Bürger:innenrechte und Konsument:innenrechte im digitalen Zeitalter ein. Wenn nötig verteidigen wir diese Rechte. Wir fördern den Austausch zu digitalen Themen, erarbeiten technologische Folgeabschätzungen und helfen der Gesellschaft, digitale Technologien sowie ihre Auswirkungen zu verstehen. Unser Wissen bringen wir aktiv in den gesellschaftlichen und politischen Diskurs ein.

Die Digitale Gesellschaft ist eine im Aufbau befindliche NGO. Sie funktioniert entsprechend dynamisch, in themenbezogenen Teams sowie auf Basis von Eigenverantwortung und -initiative.

Für unsere Geschäftsstelle suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine:n Allrounder:in Kommunikation (40-80%). Zusätzlich suchen wir eine:n Campaigner:in und eine:n Fundraiser:in (insgesamt 120-Stellenprozente verteilt auf die drei ausgeschriebenen Stellenprofile und allenfalls kombiniert zu zwei Anstellungen).

Deine Rolle

Du bist verantwortlich für die Umsetzung und Weiterentwicklung unserer Kommunikations-Strategie. Du wirkst an vielseitigen politischen Kampagnen mit. Dabei arbeitest du eng mit unserem Geschäftsleiter und deinen Kolleg:innen aus den Bereichen Campaigning und Fundraising zusammen. Für die Medienarbeit gibt es ein zusätzliches Team.

Hauptaufgaben

  • Umsetzung von Kommunikations-Projekten (CI/CD, neue Website, digitaler Jahresbericht in Zusammenarbeit mit einer Agentur)
  • Mitarbeit bei politischen Projekten (Kampagnen, Initiativen/Referenden)
  • Entwicklung und Bewirtschaftung der Social Media Kanäle zusammen mit Ehrenamtlichen
  • Mitarbeit «tägliche» Kommunikation (Newsletter, Webseiteninhalte, Medienmitteilungen, Veranstaltungen)
  • Kommunikationscontrolling und Weiterentwicklung der Kommunikationsstategie

Dein Profil

  • Mehrjährige Berufserfahrung oder Fachausbildung im Bereich Kommunikation
  • Selbständigkeit in Redaktionsarbeiten
  • Begeisterung für Netzpolitik und Arbeit in einer NGO mit ehrenamtlichen Mitgliedern
  • Selbständige, kommunikative und motivierte Persönlichkeit
  • Sprachen: DE; FR und EN von Vorteil
  • Plus: Erfahrung im Erstellen von Infografiken und Erklärvideos
  • Plus: Erfahrung in Campaigning und Fundraising

Zusatzinformationen

  • Arbeitsort: Zürich und Home-Office
  • Arbeitshilfsmittel: BYOD
  • Stütze des Vereins ist die Mithilfe von Freiwilligen. Es wird daher auch eine ehrenamtliche Mitarbeit (wie Teilnahme an Besprechungen mit Freiwilligen, Veranstaltungen etc.) erwartet.

Was dich erwartet

  • Die Zukunft der digitalen Menschenrechte aktiv mitgestalten
  • Anspruchsvolle Projekte und vielseitige, verantwortungsvolle Aufgaben
  • Kreatives und interdisziplinäres Arbeiten mit einem motivierten Team
  • Freiraum für Eigeninitiative und kurze Entscheidungswege
  • Attraktive Konditionen (wie 6 Wochen Ferien) und ein tolles Büro
  • Gemeinsame Veranstaltungen, Feiern oder Aktivitäten

Falls dir das zusagt, dann sollten wir uns kennenlernen! Wie du siehst, haben wir kein fixes Pensum vorgegeben. Wir halten uns die Möglichkeit offen, die drei ausgeschriebenen Stellen (Kommunikation, Campainging, Fundraising) zu zwei Anstellungen zu kombinieren. Wir sind flexibel und richten uns auch nach dir.

Wir freuen uns deine Bewerbung bis zum 11. September 2022 per E-Mail an office(ät)digitale-gesellschaft.ch (OpenPGP-Key). Die im PDF-Format eingereichten Dateien sollten ein kurzes Motivationsschreiben, deinen Lebenslauf (ohne Foto), deine Qualifikationen sowie allfällige Arbeitszeugnisse und gegebenenfalls ein Portfolio umfassen.