Dienste und Dienstleistungen

«Self service…» – Tom Cronin, CC BA-SA 2.0

Die Digitale Gesellschaft bietet verschiedene öffentliche Dienstleistungen und Dienste sowie Veranstaltungen an. In dieser Übersicht werden der Datenauskunftsgenerator, die DNS-Resolver und Tor-Exit-Nodes sowie der Netzpodcast und der Netzpolitische Abend kurz vorgestellt.

Der Datenauskunftsgenerator bietet eine einfache Möglichkeit, Personendaten bei Unternehmen oder Behörden anzufragen. Nachdem ein Unternehmen oder eine Behörde im Generator ausgewählt wurde, kann automatisch ein Datenauskunftsbegehren generiert, dieses ausgedruckt und mit einer Ausweiskopie an die entsprechende Organisation versendet werden. Die Behörde oder das Unternehmen ist verpflichtet, Auskunft darüber zu erteilen, welche Daten (und zu welchem Zweck) über eine Person bearbeitet werden.

Unsere öffentlichen und verschlüsselten DNS Resolver verbessern die Anonymität und Privatsphäre aber auch die Sicherheit im Internet. Sie übersetzen Domainnamen wie beispielsweise www.digitale-gesellschaft.ch in die IP-Adresse, die für eine Verbindung zum Server notwendig ist. Dies geschieht verschlüsselt über die Protokolle DNS-over-TLS (DoT) oder DNS-over-HTTPS (DoH). Das Mitlesen oder Manipulieren der Anfragen ist damit von aussen nicht möglich.

Unsere Tor-Exit-Nodes sind ein wichtiger Beitrag zum Anonymisierungsnetzwerk Tor. Wer das Tor-Netzwerk beispielsweise mit dem Tor-Browser oder der Linux-Distribution Tails verwendet, surft über mehrere kaskadierte Tor-Nodes. Am Ende dieser Kaskade ist jeweils der Tor Exit-Node, welcher der Datenverkehr aus dem Tor-Netzwerk wieder in das normale Internet leitet. Zusammen mir hunderten weiterer solcher Tor Nodes tragen wir dazu bei, das Internet privatsphärefreundlich und zensurresistent zu gestalten.

Im Netzpodcast besprechen wir alle drei Wochen die wichtigsten Ereignisse und Entwicklungen in Bezug auf Digitalisierung in der Schweiz und weltweit. In einer guten Stunde ordnen wir Ereignisse und Entwicklungen ein und geben einen Überblick, was passiert ist, was gerade aktuell ist oder womit wir uns künftig noch beschäftigen sollten. Der Podcast ist über alle gängigen Plattformen und Apps verfügbar.

Am Netzpolitischen Abend treffen wir uns monatlich im Karl der Grosse in Zürich zum Themenabend mit anschliessender Diskussion. Wer uns näher kennenlernen möchte, ist hier genau richtig.


NP010 meineimpfungen.ch und EPD-Kampagne, Grundversorgung mit Post- und Zahlungsverkehrsdiensten, E-Vernehmlassung und Liquid Democracy

NP010 meineimpfungen.ch und EPD-Kampagne, Grundversorgung mit Post- und Zahlungsverkehrsdiensten, E-Vernehmlassung und Liquid Democracy

Der Netzpodcast der Digitalen Gesellschaft informiert über die aktuellen netzpolitischen Themen mit Bezug zur Schweiz und ordnet sie ein. In der zehnten Folge vom Podcast sprechen wir über meineimpfungen.ch und die EPD-Kommunikationskampagne, die Grundversorgung mit Post- und Zahlungsverkehrsdiensten sowie über die E-Vernehmlassung und Liquid Democracy.

Dienstag, 21. Juni 2022 – Karl der Grosse

Netzpolitischer Abend zum Thema datenschutzfreundliches digitales Bezahlen

Netzpolitischer Abend zum Thema datenschutzfreundliches digitales Bezahlen

Das beste aus zwei Veranstaltungsreihen: Aus KarlDigital und dem netzpolitischen Stammtisch wird der netzpolitische Abend. Am Dienstag, 21. Juni 2022 sprechen wir über GNU Taler, einem quelloffenen und datenschutzfreundlichen Bezahlsystem.

datenauskunftsbegehren.ch

Online-Generator für Auskunft über eigene Daten

Online-Generator für Auskunft über eigene Daten

Die Digitale Gesellschaft lanciert den Webdienst datenauskunftsbegehren.ch. Mit dem neuen Online-Generator können alle Interessierten auf einfache Weise bei Unternehmen und Behörden Auskunft über ihre eigenen Daten verlangen.

Öffentliche DoT- und DoH-Resolver

Zwei Jahre DNS-Service der Digitalen Gesellschaft

Zwei Jahre DNS-Service der Digitalen Gesellschaft

Heute vor zwei Jahren haben wir unsere Secure DNS-Resolver öffentlich angekündigt. Seither hat sich unser Setup stetig weiterentwickelt, und unser Service wird gut genutzt. Zeit also für einen weiteren Rück- und Ausblick.

Sichere und vertrauliche Kommunikation

Zwei neue Tor-Server in der Schweiz

Zwei neue Tor-Server in der Schweiz

Die Digitale Gesellschaft gehört weltweit zu den grössten Betreibern von Tor-Exit-Nodes, die das Rückgrat dieses Netzwerkes bilden. In den letzten Wochen konnten wir zwei neue Tor-Server in Kooperation mit der Stiftung SWITCH in Betrieb nehmen. Die leistungsfähigen Server sind in Zürich direkt an das Backbone des Schweizer bzw. europäischen Forschungsnetzes angebunden.