Grundrechte wahren!

Grundrechte wahren!

Das Nachrichtendienstgesetz (NDG) soll revidiert werden und der Geheimdienst neue Überwachungsbefugnisse erhalten. Gegen die Gesetzesrevision wehren wir uns zusammen mit anderen Schweizer NGOs. Für die Koordination und die Kampagne benötigen wir über 60'000 Franken – wovon 20'000 Franken noch fehlen.

Hilf mit, den Geheimdienst zurückzubinden!

34%
Bereits 6'880 von 20'000 Franken erhalten 80 Spenden erhalten noch 35 Tage
Kreditkarte Kreditkarte Postkarte Postkarte

QR-Rechnung als PDF

Digitale Gesellschaft
4000 Basel
CH4009000000159933511
BIC: POFICHBEXXX

Sichere und vertrauliche Kommunikation

Zwei neue Tor-Server in der Schweiz

Das Tor Project und die darauf aufbauenden Dienste bieten unbeobachtete, sichere und zensurresistente Kommunikation: Im Tor-Netzwerk werden Datenpakete von der Absenderin zum Empfänger über mehrere Zwischenstationen geleitet, welche immer nur ihre unmittelbaren Partnerinnen kennen, aber nie das Ziel und den Inhalt der ursprünglichen Anfrage gemeinsam mit der Information, woher sie stammt. Die weitverbreitetste Anwendung ist der Tor-Browser.

Tor ist eines der wenigen Hilfsmittel, das wirkungsvoll vor Massenüberwachung schützt. Dies ist wichtig für die eigene informationelle Selbstbestimmung und unersetzlich für die politische Auseinandersetzung in repressiven Staaten. Die Digitale Gesellschaft gehört weltweit zu den grössten Betreibern von Tor-Exit-Nodes, die das Rückgrat dieses Netzwerkes bilden.

In den letzten Wochen konnten wir zwei neue Tor-Server in Kooperation mit der Stiftung SWITCH in Betrieb nehmen. Die leistungsfähigen Server sind in Zürich direkt an das Backbone des Schweizer bzw. europäischen Forschungsnetzes angebunden.

Die Digitale Gesellschaft betreibt damit aktuell 15 Exit-Nodes auf fünf Servern. Gesamthaft steuern diese über 2.5 GBit/s an das Netzwerk für sichere und vertrauliche Kommunikation bei.

Wir möchten der Stiftung SWITCH für die angenehme Zusammenarbeit herzlich danken. SWITCH ist u.a. seit 1987 als Registry für die Top-Level-Domains «.ch» und «.li» zuständig und betreibt das Schweizer Wissenschaftsnetz der Hochschulen.