Durch «Politpulse» soll sich die Zivilgesellschaft aktiver und umfassender in den gesellschaftlichen Diskurs und den politischen Prozess einbringen können. Mit der Beantwortung der folgenden Fragen (Stichworte genügen!) helft Ihr uns zu verstehen, wo Ihr Möglichkeiten der Unterstützung im Rahmen des Projekts seht.

    Nach der Auswertung der Antworten werden wir uns entsprechend melden.

    Herzlichen Dank für das Mitmachen!

    Allgemein

    Seid Ihr an einer Teilnahme am Projekt «Politpulse» interessiert und/oder möchtet über die nächsten Schritte informiert werden?

    Seid/wart Ihr selber in ähnlicher Form bereits aktiv?

    Wer ist die Kontaktperson bei Euch (Organisation, Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer)?

    Themen

    Welche Bereiche Eurer Arbeit betreffen direkt - oder mittelbar - das Themenfeld «Digitalisierung und Vernetzung»?

    Mit welchen Geschäften (Gesetzesvorhaben, politische Vorstösse etc.) aber auch Entwicklungen werdet Ihr Euch 2021 (voraussichtlich) konkret befassen?

    Gibt es neben den genannten Themenfeldern und Geschäften inhaltliche Schwerpunkte und Fragestellungen jenseits von «Digitalisierung und Vernetzung», mit denen sich Eure Organisation 2021 befassen wird und für «Politpulse» relevant sein könnten?

    Tools

    Die Digitale Gesellschaft betreibt datenschutzfreundliche Tools für die Online-Zusammenarbeit, die sie den Teilnehmer:innen bei Interesse (und im Rahmen unserer Kapazitäten) zur Verfügung stellt. Mit diesen Hilfsmitteln, wie z.B. einer Videokonferenz-Software, soll die gemeinsame Bearbeitung der Themen und die Kommunikation zwischen und innerhalb der Organisationen erleichtert werden.

    Besteht bei Euch hierzu Bedarf im Rahmen von «Politpulse» oder allgemein? Falls ja, was benötigt ihr konkret und zu welchem Zweck?

    Falls unklar ist, was benötigt wird oder mehrere Möglichkeiten der Umsetzung bestehen: Welches Ziel wollt ihr mit dem noch nicht definierten Tool erreichen?

    Bemerkungen

    Herzlichen Dank für die Rückmeldung!