Grundrechte wahren!

Grundrechte wahren!

Das Nachrichtendienstgesetz (NDG) soll revidiert werden und der Geheimdienst neue Überwachungsbefugnisse erhalten. Gegen die Gesetzesrevision wehren wir uns zusammen mit anderen Schweizer NGOs. Für die Koordination und die Kampagne benötigen wir über 60'000 Franken – wovon 20'000 Franken noch fehlen.

Hilf mit, den Geheimdienst zurückzubinden!

11%
Bereits 2'354 von 20'000 Franken erhalten 36 Spenden erhalten noch 44 Tage
Kreditkarte Kreditkarte Postkarte Postkarte

QR-Rechnung als PDF

Digitale Gesellschaft
4000 Basel
CH4009000000159933511
BIC: POFICHBEXXX

Freitag, 27. September 2024 – Mehrtägig – Padelhalle Klybeck Basel

Datenschutz-Festival

Die dritte Ausgabe des Datenschutz-Festivals findet vom 27. bis 29. September 2024 in der Padelhalle Klybek in Basel statt. Wir tun uns in diesem Jahr mit dem HackThePromise-Festival zusammen, das zur gleichen Zeit am selben Ort stattfinden wird. Zur Zeit läuft der Call for Participation. Das Programm wird später bekannt gegeben.

Die fortschreitende Digitalisierung und die rasante Weiterentwicklung von Technologien bringen sowohl Chancen als auch Gefahren mit sich. Insbesondere die Vernetzung von grossen Datenbeständen sowie der Einsatz von «künstlicher Intelligenz» beeinträchtigen die Persönlichkeitsrechte der Menschen.

Wir sind jedoch überzeugt, dass Datenschutz und Datennutzung nicht im Widerspruch zueinander stehen. Im Gegenteil: Sie bedingen sich. Das nötige Vertrauen in die Datennutzung kann und muss durch einen verantwortungsvollen Umgang mit Personendaten geschaffen werden. Eine Grundlage bietet das Datenschutz-Konzept der Digitalen Gesellschaft.

Mit dem Datenschutz-Festival wollen wir wir die Themen breit diskutieren und eine Bewegung schaffen. In diesem Jahr tun wir uns mit dem HackThePromise-Festival zusammen.

Das Motto des gemeinsamen Festivals ist «fact/fake/fiction». Es geht um das Verhältnis von Fakten und Fiktionen, um Echtes und Generiertes, um Tatsächliches und Scheinbares. Was ist wahr, was ist falsch – und was haben Algorithmen und Künstliche Intelligenz damit zu tun? Können wir der digitalen Realität noch trauen? Machen diese Entwicklungen unsere Bildungstradition zunichte, benötigen wir neue gesellschaftliche Regeln oder Gesetze?

Bis zum 9. Juni 2024 können Beiträge für das HackThePromise und Datenschutz-Festival eingereicht werden. Im Anschluss stellen wir das Programm zusammen. Das Datenschutz-Festival wird in einem eigenen Track mit einem Schwerpunkt am Samstag geführt. Der Eintritt wird frei sein.


Weitere Veranstaltungen
Regelmässige Veranstaltungen
Kalendereintrag herunterladen