Grundrechte wahren!

Grundrechte wahren!

Das Nachrichtendienstgesetz (NDG) soll revidiert werden und der Geheimdienst neue Überwachungsbefugnisse erhalten. Gegen die Gesetzesrevision wehren wir uns zusammen mit anderen Schweizer NGOs. Für die Koordination und die Kampagne benötigen wir über 60'000 Franken – wovon 20'000 Franken noch fehlen.

Hilf mit, den Geheimdienst zurückzubinden!

11%
Bereits 2'354 von 20'000 Franken erhalten 36 Spenden erhalten noch 44 Tage
Kreditkarte Kreditkarte Postkarte Postkarte

QR-Rechnung als PDF

Digitale Gesellschaft
4000 Basel
CH4009000000159933511
BIC: POFICHBEXXX

FBI vs. Apple

Muss Apple eine iPhone-Backdoor bauen?

In den US läuft ein Rechtsstreit zwischen Apple Inc. und der US-Bundespolizei FBI, in dem es darum geht, ob Apple eine Backdoor bauen muss, mit der das FBI bestimmte Sicherheitsfeatures von iPhones umgehen kann. Der Fall schlägt hohe Wellen, aber viele der im Internet und in anderen Medien dazu angebotenen Informationen sind leider ungenau.

Wenn man wissen will, worum es genau geht, und was die durchaus starken Argumente von Apple in diesem Prozess sind, lohnt es sich, direkt die Eingabe von Apple beim Gericht zu lesen, insbesondere die folgenden Teile:

  • Die einleitenden Bemerkungen (S. 1-5)
  • Im Hintergrund-Teil die Abschnitte B (S. 6-10) und D (S. 11-12)
  • Im Begründungs-Teil den Anfang von Abschnitt A bis Seite 16 unten (S. 14-16)
    und dem Anfang vom Unterabschnitt A.2.b bis Seite 26 unten (S. 23-26)