Grundrechte wahren!

Grundrechte wahren!

Das Nachrichtendienstgesetz (NDG) soll revidiert werden und der Geheimdienst neue Überwachungsbefugnisse erhalten. Gegen die Gesetzesrevision wehren wir uns zusammen mit anderen Schweizer NGOs. Für die Koordination und die Kampagne benötigen wir über 60'000 Franken – wovon 20'000 Franken noch fehlen.

Hilf mit, den Geheimdienst zurückzubinden!

11%
Bereits 2'354 von 20'000 Franken erhalten 36 Spenden erhalten noch 44 Tage
Kreditkarte Kreditkarte Postkarte Postkarte

QR-Rechnung als PDF

Digitale Gesellschaft
4000 Basel
CH4009000000159933511
BIC: POFICHBEXXX

Donnerstag, 18. April 2024 – Debattierhaus Karl der Grosse

Netzpolitischer Abend zum Thema «Wem gehören die KI-Trainingsdaten?»

Einmal im Monat treffen sich Hacker, Aktivistinnen und Interessierte zum Netzpolitischen Abend im Debattierhaus Karl der Grosse, um sich zu den Themen rund um Informationstechnologie, der Vernetzung und deren Auswirkungen auf unsere Gesellschaft auszutauschen. Am Donnerstag, 18. April 2024 sprechen wir über Künstliche Kreativität und die Frage der Trainingsdaten.

Künstliche Intelligenz (KI) wird kreativ. Sie erstellt Kunstwerke und räumt Preise ab, sie generiert Texte, Bilder, ganze Bücher. Tech-Begeisterte jubilieren und preisen den demokratisierenden Aspekt der Technologie. Endlich kann jede:r kreativ sein. Kultur- und Medienschaffende halten dagegen. Der Vorwurf: Die Modelle wurden mit ihren Gedanken, Werken und Talenten gefüttert, ohne dass sie ihre Erlaubnis gaben oder von den wirtschaftlichen Gewinnen profitieren. Am Netzpolitischen Abend vom Donnerstag, 18. April 2024 erklärt uns Professor Florent Thouvenin (Universität Zürich), was es mit diesen Vorwürfen auf sich hat, ob und unter welchen Umständen kreative Leistungen von Dritten frei verwendet werden dürfen, und was passiert, wenn ein Chatbot plötzlich Texte im Stil von berühmten Autoren schreibt.

Um 19.00 Uhr öffnet die Bar. Um 19.30 Uhr startet das Programm mit einer Einführung, gefolgt von einer moderierten Diskussion. Im Anschluss steht der Austausch mit dem Publikum bei einem kühlen Getränk im Zentrum. Die Einführung und die moderierte Diskussion wurden aufgezeichnet:


Weitere Veranstaltungen
Regelmässige Veranstaltungen
Kalendereintrag herunterladen