Grundrechte wahren!

Grundrechte wahren!

Das Nachrichtendienstgesetz (NDG) soll revidiert werden und der Geheimdienst neue Überwachungsbefugnisse erhalten. Gegen die Gesetzesrevision wehren wir uns zusammen mit anderen Schweizer NGOs. Für die Koordination und die Kampagne benötigen wir über 60'000 Franken – wovon 20'000 Franken noch fehlen.

Hilf mit, den Geheimdienst zurückzubinden!

36%
Bereits 7'266 von 20'000 Franken erhalten 105 Spenden erhalten noch 15 Tage
Kreditkarte Kreditkarte Postkarte Postkarte

QR-Rechnung als PDF

Digitale Gesellschaft
4000 Basel
CH4009000000159933511
BIC: POFICHBEXXX

Dienstag, 22. November 2022 – Università della Svizzera italiana, Aula A32

Vortrag: Il diritto alla non disinformazione tra mercato e servizio pubblico

Zwischen Oktober 2022 und März 2023 führt die ICJ-CH in Zusammenarbeit mit verschiedenen Universitäten eine Veranstaltungsreihe zum Thema Soziale Medien und Menschenrechte durch.

Die öffentlichen Veranstaltungen zu einzelnen Aspekten der Thematik finden jeweils am späteren Nachmittag/frühen Abend an den Universitäten statt und werden auch online übertragen. Das Detailprogramm der Veranstaltungsreihe findet sich hier.

Vortrag: Das Recht auf Nicht-Desinformation zwischen Markt und öffentlichem Dienst

Vortragende:

  • Prof. Antonio Nicita : Mercato delle idee o mercato delle verità?
  • Marta Taroni : Il nudging come strumento di contromanipolazione
  • Andrea Frattolillo : Il ruolo del servizio pubblico dell’informazione

Moderation: Prof. Dr. Federica De Rossa


Weitere Veranstaltungen
Regelmässige Veranstaltungen
Kalendereintrag herunterladen