Grundrechte wahren!

Grundrechte wahren!

Das Nachrichtendienstgesetz (NDG) soll revidiert werden und der Geheimdienst neue Überwachungsbefugnisse erhalten. Gegen die Gesetzesrevision wehren wir uns zusammen mit anderen Schweizer NGOs. Für die Koordination und die Kampagne benötigen wir über 60'000 Franken – wovon 20'000 Franken noch fehlen.

Hilf mit, den Geheimdienst zurückzubinden!

34%
Bereits 6'880 von 20'000 Franken erhalten 80 Spenden erhalten noch 35 Tage
Kreditkarte Kreditkarte Postkarte Postkarte

QR-Rechnung als PDF

Digitale Gesellschaft
4000 Basel
CH4009000000159933511
BIC: POFICHBEXXX

Freitag, 16. September 2022 – Mehrtägig – Theater am Neumarkt

Secret Club of Radical Transparency: A performative conference on hacking, whistleblowing, surveillance and freedom of information

Im Laufe eines Wochenendes lädt der Secret Club of Radical Transparency (-_-(-_-(-_-)-_*)-_-) Künstler:innen und Reporter:innen, Hacker:innen und Aktivist:innen aus der ganzen Welt ein, die von Wissenschaftler:innen und dem Ensemble des Theaters Neumarkt unterstützt werden, um über aktuelle Themen zu debattieren, ihre Perspektiven auf zukünftige Konzepte der Technologie zu teilen – und im Beat von maia arson crimew und Chelsea Manning zu tanzen.

  • Tag 1: Hacktivismus, Whistleblowing und der Preis des Aktivismus
  • Tag 2: Hacking vs. Überwachungskapitalismus in Kunst, Wissenschaft und Technologie
  • Tag 3: Krieg, Geopolitik und digitale Partisanen

Die Veranstaltung findet mit folgenden Teilnehmer:innen statt: Chelsea Manning, Sylke Gruhnwald, Adrienne Fichter, Maureen Webb, maia arson crimew, Digitale Gesellschaft, Lilith Wittmann & pajowu, Mentah, Shusha Niederberger, Dries Depoorter, Kolladderall, The Grugq, Yuliana Shemetovets & the Belarusian Cyber Partisans, Maksym Rokmaniko & Center for Spatial Technolgies (CST), Yara Bou Nassar, David Attenberger, Melina Pyschny, Julia Reichert.


Weitere Veranstaltungen
Regelmässige Veranstaltungen
Kalendereintrag herunterladen