Vielen Dank an alle Spenderinnen und Spender

Vor einem Monat hat die Digitale Gesellschaft Beschwerde gegen die Vorratsdatenspeicherung erhoben. Die zuständige Behörde hat den Eingang bestätigt, jedoch wegen hoher Arbeitsbelastung um etwas Geduld gebeten. Wir gehen davon aus, dass das komplette Verfahren einige Jahre dauern wird.

Beim Zug durch die Instanzen ist mit 25’000.- Franken an Gerichts- und Anwaltskosten zu rechnen. Die Anschubfinanzierung von 10’000.- wurde durch die Organisationen der Digitalen Gesellschaft gedeckt. Um das übrigbleibende Loch zu stopfen, haben wir zu Beiträgen aufgerufen.

Bereits sind uns Einzelspenden von total 3’734.- zugekommen. Der kleinste Beitrag betrug 20.-, der grösste 1’024.-. Wir möchten uns bei allen Spenderinnen und Spendern herzlich bedanken!

Postkonto: 61-177451-1
Digitale Gesellschaft, CH-4000 Basel
IBAN: CH15 0900 0000 6117 7451 1
PostFinance AG, Mingerstrasse 20, CH-3030 Bern, BIC: POFICHBEXXX

Bitcoin: 16WGWBGUeqgChPLc5MSM6obkj7Z8W4ttnf

Die Digitale Gesellschaft setzt sich für unsere Freiheitsrechte in einer vernetzten Welt ein. Durch eine Mitgliedschaft im gemeinnützigen Verein, als Gönner oder Spenderin kann die Arbeit nachhaltig unterstützt werden. Herzlichen Dank!