Call For Participation ist eröffnet

Winterkongress der Digitalen Gesellschaft am 24. Februar 2018

Digitale Gesellschaft IconDie Digitale Gesellschaft lädt am Samstag, 24. Februar 2018 zum ersten Winterkongress im Zentrum Karl der Grosse in Zürich. Während eines Tages werden Themen rund um Informationstechnologie, Digitalisierung und deren Auswirkungen auf unsere Gesellschaft in verschiedenen Vorträgen und Workshops behandelt. Themen- und Workshopsvorschläge können jetzt von allen interessierten Personen eingereicht werden: Der Call For Participation (CFP) ist eröffnet.

Die Einreichung von Vorträgen und Workshops steht allen Interessierten bis zum Sonntag, 10. Dezember offen. Die Themen sollten einen konkreten Bezug zu Informationstechnologie, Digitalisierung und deren Auswirkungen auf unsere Gesellschaft haben. Vorgetragen wird in 30- oder 60-minütigen Sessions, und es finden mehrere Veranstaltungen parallel in unterschiedlichen Sälen statt (max. 35 bis 75 Personen).

Unter allen Einreichungen stellt die Jury ein Programm zusammen. Der Vorverkauf und die Registrierung startet voraussichtlich Mitte Dezember. Der Eintritt wird max. CHF 20.- betragen.

Der Winterkongress ist eine Koproduktion vom Zentrum Karl der Grosse und der Digitalen Gesellschaft. Die Idee ist u.a. aus den Zürcher Dark Nights entstanden.

Die Digitale Gesellschaft setzt sich für unsere Freiheitsrechte in einer vernetzten Welt ein. Durch eine Mitgliedschaft im gemeinnützigen Verein, als Gönner oder Spenderin kann die Arbeit nachhaltig unterstützt werden. Herzlichen Dank!