Grundrechte wahren!

Grundrechte wahren!

Das Nachrichtendienstgesetz (NDG) soll revidiert werden und der Geheimdienst neue Überwachungsbefugnisse erhalten. Gegen die Gesetzesrevision wehren wir uns zusammen mit anderen Schweizer NGOs. Für die Koordination und die Kampagne benötigen wir über 60'000 Franken – wovon 20'000 Franken noch fehlen.

Hilf mit, den Geheimdienst zurückzubinden!

36%
Bereits 7'266 von 20'000 Franken erhalten 105 Spenden erhalten noch 15 Tage
Kreditkarte Kreditkarte Postkarte Postkarte

QR-Rechnung als PDF

Digitale Gesellschaft
4000 Basel
CH4009000000159933511
BIC: POFICHBEXXX

Freitag, 29. April 2022 – Theater am Neumarkt - Saal Neumarkt

Collectivize Facebook: A Pre-trial. Von Jonas Staal und Jan Fermon

Mit heute drei Milliarden Nutzer:innen beeinflusst Facebook (im Besitz von Meta Platforms Inc.) unser soziales, wirtschaftliches und politisches Leben in einer noch nie dagewesenen Weise.

Als Reaktion darauf haben der Künstler Jonas Staal und der Menschenrechtsanwalt Jan Fermon eine Sammelklage gestartet, welche die rechtliche Anerkennung von Facebook als öffentliches Gut erzwingen möchte. Facebook soll in Zukunft im Besitz und unter der Kontrolle seiner Nutzer:innen sein. Die Klage wird von öffentlichen Vorverfahren, sogenannten «Pre-Trials», begleitet. Nach Pre-Trials in Deutschland, Belgien, Guatemala und den Niederlanden findet das nächste in der Schweiz, in Zürich statt.

Während des Pre-Trials stellen Staal und Fermon die Anklageschrift gegen Facebook vor und laden die Öffentlichkeit ein, die Klage, die beim Menschenrechtsrat der Vereinten Nationen in Genf eingereicht wird, mitzuunterzeichnen. Im Anschluss treten Expert:innen in den Zeugenstand, die eine Zukunft von Facebook skizzieren, in der der Prozess gewonnen und Reformen eingeleitet werden konnten. Mit Beiträgen von: Saïd Boulahcen, Jana Honegger, Jan Fermon, Jonas Staal, Jose Maria Sison, Julia Rone, Paul-Olivier Dehaye, The Yes Men


Weitere Veranstaltungen
Regelmässige Veranstaltungen
Kalendereintrag herunterladen