Grundrechte wahren!

Grundrechte wahren!

Das Nachrichtendienstgesetz (NDG) soll revidiert werden und der Geheimdienst neue Überwachungsbefugnisse erhalten. Gegen die Gesetzesrevision wehren wir uns zusammen mit anderen Schweizer NGOs. Für die Koordination und die Kampagne benötigen wir über 60'000 Franken – wovon 20'000 Franken noch fehlen.

Hilf mit, den Geheimdienst zurückzubinden!

36%
Bereits 7'317 von 20'000 Franken erhalten 106 Spenden erhalten noch 15 Tage
Kreditkarte Kreditkarte Postkarte Postkarte

QR-Rechnung als PDF

Digitale Gesellschaft
4000 Basel
CH4009000000159933511
BIC: POFICHBEXXX

SwissCovid App Facts

Aufklärungskampagne zu den wichtigsten Fragen rund um die Contact Tracing-App

Zum Start der Schweizer Contact Tracing-App startet das Infoprojekt «SwissCovid App Facts», in dem technisch versierte Fachleute leicht verständliche Antworten auf die gängigsten Fragen rund um Datensicherheit, Datenschutz und Technologie geben. Gestützt ist das Projekt durch eine breite Allianz aus Schweizer NGOs (wie Amnesty International, Digitale Gesellschaft und Stiftung Mercator Schweiz). Ziel ist es, Unsicherheiten abzubauen, allfällige Schwachpunkte transparent zu benennen und auch für technische Laien verständlich zu sein.

SwissCovid App Facts macht eine Aufklärungskampagne zu den wichtigsten digitalen Fragen rund um die Schweizer Contact Tracing-App «SwissCovid App» des Bundesamts für Gesundheit (BAG). Die Allianz ist nicht für oder gegen die App. Sie will, dass die Menschen verstehen, was gerade passiert.

Wir sind eine Allianz aus unterschiedlichen zivilgesellschaftlichen Organisationen, die sich dafür einsetzen, dass der digitale Wandel uns als Menschen zugutekommt. Darum setzen wir uns für Demokratie im digitalen Raum, für Rechtsstaatlichkeit, Grund- und Menschenrechte ein. Das bedeutet mehr Transparenz dort, wo die digitale Macht liegt und mehr Schutz und Sicherheit für jene, die sie nicht haben.

Die Mitglieder der Allianz vertreten in ihren eigenen Organisationen den sorgfältigen Umgang mit Daten und setzen sich für vollumfängliche Datensicherheit und einen starken Schutz der Privatsphäre ein. Transparenz und Integrität im Umgang mit den uns anvertrauten Informationen sind die Werte, die wir nach innen umsetzen und nach aussen in die Gesellschaft tragen wollen.

Die Organisationen hinter der Kampagne sind zusammen der Kern der digitalen Zivilgesellschaft unsere Landes. Entsprechend ist es ein Anliegen der Kampagne, die durch die App aufgeworfenen Fragen fester im öffentlichen Diskurs zu etablieren. Dezentralität, Datensparsamkeit, Open Source: was heisst das eigentlich? Und wie lassen sich diese Fragen nicht nur bei der Contact Tracing App, sondern auch in Bezug zur digitalen Welt von Morgen, beantworten?