KarlDigital am Mittwoch, 14. Oktober 2020

Vorträge und Diskussion zum Thema: Digitale Technologie = digitale Abhängigkeit?

KarlDigital ist die Veranstaltungsreihe vom Zentrum Karl der Grosse und der Digitalen Gesellschaft. Am Mittwoch, 14. Oktober zum Thema «Digitale Technologie = digitale Abhängigkeit?»: Wie Technologie unsere Psyche beeinflusst.

Früher schimpften die Eltern, wenn wir beim Znacht am Handy rumdrückten. Heute können sie es selbst nicht lassen. Denn mit Instagram und Co. ist es wie mit einer Packung Chips: Einmal offen, kann man nicht mehr aufhören.

Was bringt uns dazu, so viel Zeit auf Apps zu verbringen? Und wie würde nutzerfreundliches Design aussehen? Gemeinsam suchen wir nach Antworten – und fragen zwei, die welche haben: Die Psychologin Angelika Schneider (Klinik Selhofen) erklärt, wann der Twitter-Feed für unsere Psyche zum Problem wird und wie wir Apps ignorieren können, die nicht wollen, dass wir das tun. Und die Verhaltensökonomin Elizabeth Immer (Ergonomen.ch) zeigt auf, welche Design-Tricks uns ans Display fesseln – und welche uns gesünder machen.

Im Anschluss an die Diskussion gibt es Brot und Suppe. Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht nötig.

Datum/Zeit
14. Oktober 2020, 19:00-20:30 Uhr
Ort Karl der Grosse, Kirchgasse 14, 8001 Zürich, Karte

 
Aufgrund der COVID-19-Pandemie werden nur die Hälfte der Sitzplätze angeboten. Das Tragen einer Maske sowie die Angabe von Kontaktdaten, die strikt zweckgebunden erhoben und nach 14 Tagen vernichtet werden, sind Pflicht.