Workshops zur digitalen Selbstverteidigung

Symbolbild: Digitales Aikido
Photo: Jon Roberts, CC BY-SA 2.0

Die Swiss Privacy Foundation hat seit 2010 über dreissig mal Worskhops zur digitalen Selbstverteidigung in verschiedenen Städten und an mehreren Hochschulen durchgeführt. In diesem Jahr hat die Digitale Gesellschaft mit der Swiss Privacy Foundation fusioniert. Nun stehen die aktualisierten Workshops wieder zur Verfügung:

Die Workshops wurden im Rahmen des Kurses «So ziehe ich Informanten an – Vertrauen aufbauen, Quellen schützen» der Schweizer Journalistenschule MAZ neu konzipiert. Eine Durchführung ist für 2017 wieder vorgesehen.

Die Digitale Gesellschaft setzt sich für unsere Freiheitsrechte in einer vernetzten Welt ein. Durch eine Mitgliedschaft im gemeinnützigen Verein, als Gönner oder Spenderin kann die Arbeit nachhaltig unterstützt werden. Herzlichen Dank!