Grundrechte wahren!

Grundrechte wahren!

Das Nachrichtendienstgesetz (NDG) soll revidiert werden und der Geheimdienst neue Überwachungsbefugnisse erhalten. Gegen die Gesetzesrevision wehren wir uns zusammen mit anderen Schweizer NGOs. Für die Koordination und die Kampagne benötigen wir über 60'000 Franken – wovon 20'000 Franken noch fehlen.

Hilf mit, den Geheimdienst zurückzubinden!

34%
Bereits 6'880 von 20'000 Franken erhalten 80 Spenden erhalten noch 35 Tage
Kreditkarte Kreditkarte Postkarte Postkarte

QR-Rechnung als PDF

Digitale Gesellschaft
4000 Basel
CH4009000000159933511
BIC: POFICHBEXXX

Neue Veranstaltungen ab April

Startschuss zum «Netzpolitischen Abend» und «Netzpolitik-Treff»

Unsere neue Veranstaltungsreihe «Netzpolitischer Abend» startet im April. Sie führt den netzpolitischen Stammtisch und KarlDigital zu einer neuen, monatlichen Veranstaltung im Zentrum Karl der Grosse in Zürich zusammen. Zusätzlich treffen wir uns jeweils wöchentlich am Donnerstag zum «Netzpolitik-Treff» in unserem Hackerspace in Zürich.

Netzpolitischer Abend

Aus KarlDigital und dem netzpolitischen Stammtisch wird neu der Netzpolitische Abend! Im April treffen wir uns erstmals erneut im Zentrum Karl der Grosse, um uns zu den Themen rund um Informationstechnologie, der Vernetzung und deren Auswirkungen auf unsere Gesellschaft auszutauschen.

Am Donnerstag, 21. April 2022 wird das Thema «Digitale Technologien und Frontex im Dienst der Migrationsabwehr» sein. Zu Gast sind Bernd Kasparek (Autor «Europa als Grenze») und Simon Noori (Grenzregimeforscher an der Universität Neuchâtel). Die Veranstaltung werden wir gemeinsam mit Solidarité sans frontières durchführen.

Nicht fehlen darf selbstverständlich auch das gesellige Beisammensein bei einem Bier oder Mate: Um 19.00 Uhr öffnet die Bar. Ab 19.30 Uhr startet das Programm. Die Einführung und die moderierte Diskussion werden auch live übertragen.

Netzpolitik-Treff

Neu werden wir ab diesem Monat auch unseren «Netzpolitik-Treff» durchführen. Wöchentlich öffnen wir am Donnerstagabend ab 18.00 Uhr unsere Tore in der Bitwäscherei in Zürich für ein lockeres Treffen unter Mitgliedern der Digitalen Gesellschaft. Gerne kann diese Zeit für die Zusammenarbeit in den Fachgruppen, Small-Talk unter Gleichgesinnten und/oder Drinks und Pizza genutzt werden. Selbstverständlich steht dieses Treffen auch Personen offen, welche die Digitale Gesellschaft, ihre Mitglieder sowie unsere Themen näher kennen lernen möchten. Der Netzpolitik-Treff fällt jeweils aus, wenn der Netzpolitische Abend im Karl der Grosse stattfindet.

Wir freuen uns auf Dich.