Aktuell

Grüne Schweiz verabschieden Resolution zur Netzpolitik

An der Delegiertenversammlung von heute haben die Grünen eine Resolution zur Netzpolitik verabschiedet. Damit verpflichtet sich (neben den Piraten) die erste Partei in der Schweiz zu einer aktiven Netzpolitik. Die Eckpfeiler bilden dabei die Grundrechte – und etwas konkreter ein… mehr

Herbsttreffen der Digitalen Gesellschaft

Bereits ist wieder ein halbes Jahr um. Wir freuen uns daher sehr, zum 4. Netzpolitik-Synergie-Treffen vom 6. Oktober 2012 im KulturZentrum Bremgarten KuZeB einladen zu dürfen. Der Rahmen bleibt – von etwas Feinschliff abgesehen – gleich. Das Ziel ebenfalls: Wir… mehr

Schweizer Studie zu Ortungstechnologien

Vor einem Monat hat das Schweizerische Zentrum für Technologiefolgenabschätzung (TA-SWISS) eine Studie zu Ortungstechnologien veröffentlicht: Lokalisiert und identifiziert. Wie Ortungstechnologien unser Leben verändern. Wer sich mit dem Thema beschäftigt, wird nicht viel Neues darin finden. Dennoch stellt  die Studie eine… mehr

Bundesrat will Technologie- anstatt Netzneutralität

Gestern wurde im Nationalrat kurz zum Thema Netzneutralität diskutiert. Auf die Frage von Balthasar Glättli, ob der Bund sich für einen „diskriminierungsfreien Zugang und Datentransport aller Anbieter und Services“ einsetzen wird, hat Doris Leuthard geantwortet. Leider hat sich der Bundesrat… mehr

opendata.ch Konferenz & Projekte

Am Donnerstag 28. Juni findet in Zürich die zweite Opdendata.ch Konferenz statt. Nicht nur das Programm ist eindrücklich, auch die Projektliste zeigt, wie aktiv der Verein ist – und was mit Open Government Data möglich ist: Über das Stadt Bern… mehr

Fragen zum „Urheberrechts-Guantanamo“ Schweiz

Über die irritierende Sprache des neu gegründeten Vereins Musikschaffende Schweiz wurde hier im Blog bereits berichtet. Die Künstler-Vereinigung hat auf ihrer Website auch eine ins Bild passende Gemeinsame Stellungnahme veröffentlicht: In diesem wird die Schweiz als Urheberrechts-Guantanamo bezeichnet. Von den… mehr

Studie zu verifizierbaren Vote électronique-Systemen

Der Bund hat im letzten Jahr eine Studie zu verifizierbaren eVoting-Systemen in Auftrag gegeben. Ein solches würde es – unter Wahrung des Stimmgeheimnisses – ermöglichen, das Ergebnis auf seine Korrektheit hin zu überprüfen. Die aktuell verwendeten Systeme zur elektronischen Stimmabgabe… mehr

„Internetpiraterie“

Am 23. März fand im Rahmen des m4music Festivals eine Podiumsdiskussion unter dem Titel «Everything is Streaming but the Money» statt. Die Vertreter eines offenen und freien Internets, Denis Simonet (Präsident Piratenpartei Schweiz) und Norbert Bollow (SIUG), standen dabei Poto… mehr