Aktuell

Netzpolitik-Zmittag

Gemeinsames Mittagessen neu auch in Basel

Gemeinsames Mittagessen neu auch in Basel

Das Netzpolitik-Zmittag erhält Zuwachs. Ab Januar treffen wir uns nicht nur in Zürich und Bern, sondern auch einmal pro Monat in Basel zum gemeinsamen Mittagessen.

Non-Profit Organisationen entsetzt

Domänen Register für .ORG (PIR) wechselt zu Investment Firma

Domänen Register für .ORG (PIR) wechselt zu Investment Firma

Die Hauptdomäne (top level domain) .org steht seit jeher für Non-Profit und gemeinnützige Organisationen. Nun hat die ISOC das Public Interest Registry (PIR), welches die .org-Domain betreibt, an die Investment Firma Ethos Capital für 1.135 Milliarden US-Dollar verkauft. ICANN hat die Abwicklung jedoch für 30 Tage sistiert bis dringende Fragen geklärt sind.

Programm und Tickets sind verfügbar

Winterkongress der Digitalen Gesellschaft vom 22. Februar 2020

Winterkongress der Digitalen Gesellschaft vom 22. Februar 2020

Wir freuen uns, am Samstag, 22. Februar 2020 zum dritten Winterkongress – und zum ersten Mal in die Rote Fabrik – einladen zu dürfen. Während eines Tages werden Themen rund um Informationstechnologie, Digitalisierung und deren Auswirkungen auf unsere Gesellschaft in verschiedenen Vorträgen und Workshops behandelt. Das Programm ist online. Auch Tickets sind ab sofort verfügbar.

Werde Mitglied oder SpenderIn der Digitalen Gesellschaft

Engagement für digitale Grundrechte

Engagement für digitale Grundrechte

Die Digitale Gesellschaft hat sich auch in diesem Jahr vielfältig für Freiheitsrechte in einer fortschreitend digitalisierten und vernetzten Welt eingesetzt. Dies ist nur möglich Dank viel freiwilligem Engagement, Mitgliedschaften und Spenden. Herzlichen Dank für die Unterstützung!

Online-Portal und Ratgeber

Eine kurze Anleitung zur digitalen Selbstverteidigung

Eine kurze Anleitung zur digitalen Selbstverteidigung

Bereits zwei Auflagen der kurzen Anleitung zur digitalen Selbstverteidigung sind vergriffen. Nun steht eine dritte, überarbeitete Version zur Verfügung, die wir gemeinsam mit der WOZ und dem CCC-CH herausgeben. Zeitgleich lancieren wir auch ein Online-Portal.

Wofür wir einstehen

Eine Charta für digitale Grundrechte

Eine Charta für digitale Grundrechte

Die Digitale Gesellschaft ist ein gemeinnütziger und breit abgestützter Verein für Bürger- und Konsumentenschutz im digitalen Zeitalter. Wir setzen uns als zivilgesellschaftliche Organisation für eine nachhaltige, demokratische und freie Öffentlichkeit ein. Unsere Tätigkeit orientiert sich an den allgemeinen Menschenrechten, und wir fordern diese für die digitale Welt ein. Dies haben wir in einer Charta festgehalten.