Schreibwettbewerb Vorratsdaten und Überwachung: 100 Einreichungen / Prämierung am 13.12.2013

Über 100 Geschichten sind beim Schreibwettbewerb Vorratsdaten und Überwachung vom Dock18 und der Digitalen Gesellschaft eingereicht worden.

Die Frist ist Ende letzter Woche abgelaufen. Eine 8-köpfige Jury hat nun die Aufgabe zu bewältigen, bis zur Prämierung die Beiträge zu bewerten und die Gewinner zu bestimmen.

Die Verleihung findet am Freitag 13. Dezember im Dock18 in Zürich statt: Im Rahmen einer Lesenacht wird auch das Preisgeld von 2047.- CHF, gestiftet von der Enter AG, vergeben. Die Veranstaltung wird von live gestreamt.

Einführung ins Thema, 20 Uhr
Kurzlesungen, 20.30-22 Uhr
Bekanntgabe der Preise, 22 Uhr
Musik, 22.30-24 Uhr

Sämtliche Beiträge (anonymisiert und in alphabetischer Reihenfolge im PDF):

Anfang 2014 werden die besten Texte als (elektronisches) Buch im Verlag Buch & Netz publiziert.

Die Digitale Gesellschaft setzt sich für unsere Freiheitsrechte in einer vernetzten Welt ein. Durch eine Mitgliedschaft im gemeinnützigen Verein, als Gönner oder Spenderin kann die Arbeit nachhaltig unterstützt werden. Herzlichen Dank!